Logo Freunde der Hebräischen Universität Jerusalem der deutschsprachigen Schweiz

Unterstützen Sie uns

Mit Ihrer Spende bewirken Sie Grosses. Ihre Unterstützung trägt dazu bei, dass die Hebräische Universität in Jerusalem weiterhin Israels führende Institution für akademische Exzellenz und Forschung bleibt.

Im neuen Scopus Magazin lesen Sie, auf welch vielfältige Weise sich die HUJ dem Einsatz für Nachhaltigkeit widmet. Informieren Sie sich über die Vielzahl von Forschungen zu Themen wie Gesundheit, Tierschutz, Landwirtschaft und natürliche Ressourcen.

The Hebrew University of Jerusalem in den Sozialen Medien

Offener Brief israelischer Völkerrechtler vom 9. Oktober 2023

Eine Gruppe israelischer Völkerrechtsexperten, darunter Prof. Tomer Broude, Prof. Guy Harpaz, Prof. Yuval Shany, Prof. Moshe Hirsch, Prof. David Kretzmer und Prof. Yael Ronen von der juristischen Fakultät der Hebräischen Universität Jerusalem, hat einen offenen Brief an die internationale Gemeinschaft, einschliesslich der Menschenrechtsgremien der Vereinten Nationen, verfasst, in dem sie die sofortige Freilassung aller in Gaza festgehaltenen Geiseln fordern.

Der Brief besagt Folgendes: Am 7. Oktober 2023 drangen militante Hamas-Kämpfer in Israel ein, töteten Hunderte von Zivilisten und nahmen Dutzende von Geiseln, darunter Kinder, Frauen und ältere Menschen. Diese Handlungen stellen schwerwiegende Verstösse gegen die internationalen Menschenrechte und das humanitäre Völkerrecht dar, die als Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit gelten. Alle Parteien in bewaffneten Konflikten müssen sich an die internationalen Rechtsnormen halten, einschliesslich des Schutzes der Zivilbevölkerung und des Verbots wahlloser Angriffe. Die Geiselnahme ist ein klarer Verstoss gegen das Völkerrecht, und wir fordern die sofortige und bedingungslose Freilassung aller Geiseln. Bis zu ihrer Freilassung müssen sie menschenwürdig behandelt, medizinisch versorgt und ihnen Kommunikationsmittel zur Verfügung gestellt werden. Wir rufen die internationale Gemeinschaft, einschliesslich der Staaten und internationalen Organisationen, auf, Druck für die sofortige Freilassung der Geiseln auszuüben.

Lesen Sie hier den vollständigen Brief

Quelle Verfassungsblog

Unsere Aktivitäten

Diese Fakultäten der Hebräischen Universität Jerusalem werden von uns unterstützt. Werden Sie Mitglied und machen Sie mit.

nano_art_Nurit
Wie die Computermedizin das Gesundheitswesen verändert
Forschende in der Computer Medizin
Zentrum für Computermedizin
Law HUJ Bibliothek
Aharon-Barak-Zentrum für interdisziplinäre Rechtsforschung
Institut für Biochemie
Institut für Biochemie, Lebensmittelwissenschaft und Ernährung
Wissenschaftler im Edmond und Lily Safra Zentrum für Hirnforschung (ELSC)
Edmond und Lily Safra Zentrum für Hirnforschung
Konfliktmanagment
Schweizer Zentrum für Konfliktforschung