Logo Freunde der Hebräischen Universität Jerusalem der deutschsprachigen Schweiz
Institut für Biochemie, Lebensmittelwissenschaft und Ernährung in Rehovot

Institut für Biochemie, Lebensmittelwissenschaft und Ernährung in Rehovot

Das Institut bietet fortschrittliche Einrichtungen und Labors, modernste Ausrüstung, Informationsressourcen und engagierte Mitarbeiter. Es ist ein anregendes und professionelles Umfeld für Wissenschaftler und Studenten aus der ganzen Welt.

Das Institut für Biochemie, Lebensmittelwissenschaft und Ernährung beherbergt Gastwissenschaftler, Austauschstudenten und Postdoktoranden aus der ganzen Welt und schafft so eine lebendige akademische Gemeinschaft und eine Atmosphäre des intellektuellen Diskurses und Austauschs.

Die im Vergleich zu anderen Fakultäten geringe Grösse des Rehovot-Campus der Hebräischen Universität ermöglicht es den Mitarbeitern und Studenten des Instituts, mit Kollegen aus der gesamten Robert H. Smith-Fakultät in einem anregenden und professionellen Umfeld zusammenzuarbeiten. 

Die Reise der Passionsfrucht in eine weniger säurehaltige Zukunft

Begleiten Sie Martin Gitonga, einen internationalen MSc in Pflanzenwissenschaften, bei seinen bahnbrechenden Forschungen zur Verringerung des Säuregehalts in Passionsfrüchten. Als gebürtiger Kenianer ist es Martins oberstes Ziel, das Wissen und die Techniken, die er in Israel erlernt hat, in sein Heimatland zu bringen, um den dortigen Landwirten zu helfen, die Qualität ihrer Ernten zu verbessern.

© Agaf Bulletin Februar 2023, Photo by Yoram Aschheim

«Jetzt unterstützen»

Die Hebräische Universität ist bestrebt, zukünftige Führungskräfte aus allen Teilen der israelischen Gesellschaft und der ganzen Welt auf ihre Aufgaben vorzubereiten. Wir sind dankbar für Ihre Unterstützung des Stipendienfonds und Ihre Spenden oder Legate in dieser vom Krieg geprägten, kritischen Zeit. Bitte klicken Sie hier um Ihre Spende online zu überweisen.

Prof. Yossi Buganim

Seine bahnbrechende Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung innovativer Methoden zur Umwandlung von Hautzellen in eine Vielzahl medizinisch relevanter Zelltypen.

➔ Lesen Sie mehr dazu

Im neuen Scopus Magazin lesen Sie, auf welch vielfältige Weise sich die HUJ dem Einsatz für Nachhaltigkeit widmet. Informieren Sie sich über die Vielzahl von Forschungen zu Themen wie Gesundheit, Tierschutz, Landwirtschaft und natürliche Ressourcen.

Studierende der Hebrew University of Jerusalem machen ein Selfie

Die Hebräische Universität Jerusalem auf Sozialen Medien

Unsere Aktivitäten

Diese Fakultäten der Hebräischen Universität Jerusalem werden von uns unterstützt. Werden Sie Mitglied und machen Sie mit.

Konfliktmanagment
Medizinische Fakultät
Konfliktmanagment
Schweizer Zentrum für Konfliktforschung
Wissenschaftler im Edmond und Lily Safra Zentrum für Hirnforschung (ELSC)
Edmond und Lily Safra Zentrum für Hirnforschung
Dina-Ben-Yehuda
Prof. Dr. Dina Ben-Yehuda
Law HUJ Bibliothek
Aharon-Barak-Zentrum für interdisziplinäre Rechtsforschung
Revivim
Revivim - Zentrum für jüdische Studien