Logo Freunde der Hebräischen Universität Jerusalem der deutschsprachigen Schweiz
Die Hebräische Universität Jerusalem in Zahlen

Die Hebräische Universität Jerusalem in Zahlen

Diese Universität ist Israels führendes Zentrum für akademische und wissenschaftliche Forschung.

Studierende

− 25′ 000 Studenten

− 14’000 Studenten im Grundstudium

− 5’800 Masterstudenten

− 2’400 Doktoranden

− 370 Mechinot (Vorbereitungsprogramm)

− 1’120 Internationale Studierende

Lehre

− 6 Hochschulstandorte

− 7 Fakultäten

− 14 Schulen

−  315 Abteilungen

−  995 Fakultätsmitglieder

−  1’442 Forschende

−  6’000 Lehrveranstaltungen

Forschung

− 100 Forschungszentren

−  4’240 Forschungsprojekte

−  6 angegliederte medizinische Institute

−  40% der israelischen Biotech-Forschung

−  4’242 Forschungsstipendien

Globale Bedeutung

−  256 akademische Vereinbarungen in 45 Ländern

−  90 Studenten Austauschprogramme mit Einrichtungen in 37 Ländern

−  2’000 Studenten besuchen jährlich die Rothberg International School

−  110 wettbewerbsfähige Forschungsstipendien des Europäischen Forschungsrats seit 2007 im Wert von ca. 200 Millionen Schweizer Franken

−  308 Postdoktoranden aus über 34 Ländern

Technologietransfer

−  58 Jahre Technologietransfer

−  10’900 Patente

−  3’050 + Erfindungen

−  1’140 + lizenzierte Technologien

−  200 Spin-off-Unternehmen

 

Bildungsstätten und Einrichtungen

Mount Scopus

− Fakultät für Geisteswissenschaften

− Juristische Fakultät

− Fakultät für Sozialwissenschaften

− Jerusalem School of Business Administration

− Paul-Baerwald-Schule für Sozialarbeit und Sozialfürsorge

− Internationale Rothberg-Schule

− Seymour Fox Schule für Erziehungswissenschaften

Edmond J. Safra

− Edmond und Lily Safra Zentrum für Hirnforschung

− Fakultät für Naturwissenschaften

− Rachel und Selim Benin Schule für Informatik und Ingenieurwissenschaften

Ein Kerem

− Medizinische Fakultät

− Fakultät für Zahnmedizin

Rehovot

− Robert H. Smith-Fakultät für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt

− Fakultät für Veterinärmedizin

Bet Dagan

− Veterinärmedizinisches Lehrkrankenhaus der Koret School of Veterinary Medicine

Eilat

− Meeresbiologisches Labor H. Steinitz am Interuniversitären Institut in Eilat

Quelle British Friends of the Hebrew University, ©Foto von Robert Bye auf Unsplash 

«Wir sind Eins»

Um die vom Krieg betroffenen Menschen zu unterstützen, hat die Universität den Fonds «Wir sind Eins» eingerichtet. Wir sind dankbar für Ihre Unterstützung in dieser kritischen Zeit. Bitte klicken Sie hier um Ihre Spende online zu überweisen.

Prof. Yossi Buganim

Seine bahnbrechende Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung innovativer Methoden zur Umwandlung von Hautzellen in eine Vielzahl medizinisch relevanter Zelltypen.

➔ Lesen Sie mehr dazu

Im neuen Scopus Magazin lesen Sie, auf welch vielfältige Weise sich die HUJ dem Einsatz für Nachhaltigkeit widmet. Informieren Sie sich über die Vielzahl von Forschungen zu Themen wie Gesundheit, Tierschutz, Landwirtschaft und natürliche Ressourcen.

Studierende der Hebrew University of Jerusalem machen ein Selfie

Die Hebräische Universität Jerusalem auf Sozialen Medien

Unsere Aktivitäten

Diese Fakultäten der Hebräischen Universität Jerusalem werden von uns unterstützt. Werden Sie Mitglied und machen Sie mit.

Law HUJ Bibliothek
Aharon-Barak-Zentrum für interdisziplinäre Rechtsforschung
Juristische Fakultät
Juristische Fakultät
Institut für Biochemie
Institut für Biochemie, Lebensmittelwissenschaft und Ernährung
Konfliktmanagment
Medizinische Fakultät
Revivim
Revivim - Zentrum für jüdische Studien
Jüdisches Musikforschungszentrum
Forschungszentrum für Jüdische Musik
Regenerative Medizin - das Yossi Buganim Lab
Das Yossi Buganim Lab
Forschende in der Computer Medizin
Zentrum für Computermedizin